ALTE SAMTWEBEREI KREFELD

Entwicklung einer Shedhalle zum öffentlichen Freiraum

 

Das Samtweberviertel nahe der Krefelder Innenstadt soll in den kommenden Jahren in seinen städtebaulichen, sozialen und kulturellen Qualitäten gestärkt werden. Auf Initiative der Montag Stiftung Urbane Räume in Kooperation mit der Stadt Krefeld wird die ehemalige Textilfabrik „Alte Samtweberei“ als Ort zum Wohnen und Arbeiten sowie zur kulturellen und nachbarschaftlichen Begegnung wiederbelebt. Mit Hilfe öffentlicher Fördermittel aus dem Programm Stadtumbau West soll die 3500qm große Shedhalle mit ihrem Hofumfeld saniert, erschlossen und als öffentlicher Freiraum entwickelt werden. Dabei wird der Flexibilität für die spätere Aneigung durch die Nutzer sowie eine mehrstufige kreativ gedachte Planungsbeteiligung ein hoher Stellenwert beigemessen. Die Shedhalle mit ihren anschließenden Freiräumen soll Raum bieten für so vielfältige Nutzungsmöglichkeiten wie Spiel- und Sport, gemeinschaftliches Gärtnern, kreatives Tun bis hin zum Anliegerparken. 

 

Projektbearbeitung seit 2016

Auftraggeber: Urbane Nachbarschaft Samtweberei gGmbH / Montag Stiftung Bonn

In Zusammenarbeit mit STRAUSS & FISCHER Historische Bauwerke GbR, Krefeld

 

<< Projekte

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ELKE LORENZ Landschaftsarchitektin │ Düsseldorf 2017